Z PRODUKTFINDER

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN.
TERADICI CAS UND ZCENTRAL REMOTE BOOST

Nach der Übernahme von Teradici wird HP ein verbessertes Produktangebot mit neuen Computermodellen und softwaregestützter digitaler Dienste anbieten können, die auf hybrides Arbeiten zugeschnitten sind und Sie in jeder Lebenslage noch besser unterstützen.

HPs Remote-Services und -Lösungen, maßgeschneidert für Hybridarbeit, werden demnächst durch ein 1-Jahres-Abonnement von Teradici CAS und ZCentral Remote Boost ergänzt. Holen Sie sich das Beste aus beiden Welten und nutzen Sie die Flexibilität, unter Verwendung der richtigen Software-Suite um grafik- oder rechenintensive Projekte von überall aus in Angriff nehmen zu können. Ihre Teams können von den meisten PCs, Thin-Clients, Chromebooks oder Tablets aus sicher auf die Cloud, virtuelle Maschinen oder lokale Workstations zugreifen, um schnelle Reaktionszeiten und eine hochauflösende Bildqualität zu erzielen, selbst bei der Bearbeitung von Filmen und der Visualisierung von Big Data. Darüber hinaus können Sie mit der IT-Managementsoftware, die als zeitlich begrenztes Angebot im Abonnement enthalten ist, Verbindungen von überall aus nahtlos verwalten. Das neue Abonnement für Teradici CAS und ZCentral Remote Boost kann planmäßig bis zum Ende des Kalenderjahres 2021 erworben werden.

Häufig gestellte Fragen

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über ZCentral Remote Boost zu erhalten.

Weitere Details zu Teradici CAS finden Sie auf Teradici.com .

DIE Z POWER VON ÜBERALL

Einführung der neuesten Profi-Lösung, mit der Sie die Leistung der Z Workstation nutzen können. 

Geben Sie Ihren Power-Usern die nötige Leistungssteigerung, damit sie ihre anspruchsvollsten und grafikintensivsten Projekte an jedem beliebigen Ort bearbeiten können.

Die früher als „Remote Graphics Software“ (RGS) bekannte Lösung hat jetzt einen neuen Namen – und bietet noch mehr Möglichkeiten.

  • VERWANDELN SIE IHREN RECHNER IN EINE Z WORKSTATION

    Mit unserer revolutionären Software können Power-User beim Remote-Zugriff auf Rechenleistung eine völlig neue Qualität erleben. Bieten Sie ihnen schnelle Reaktions­fähigkeit und hohe Bildqualität, selbst beim Bearbeiten von Filmen und bei Visualisierungen von Big Data1.

  • TEAMWORK IN PROFIQUALITÄT

    Unsere proprietäre Technologie für Remote-Teamwork ermöglicht es globalen Teams, in Echtzeit zusammen­zuarbeiten – sogar an 3D-Modellen. Es ist ganz einfach: Sie laden andere zur Teilnahme an ihrer Sitzung ein.

  • SICHERER ZUGRIFF AUF IHRE DATEN

    Ganz gleich, was über das Netzwerk gesendet wird: Ihre Daten sind immer verschlüsselt. ZCentral Remote Boost überträgt nur Pixel. Alle Informationen bleiben auf den sichersten Workstations der Welt von HP zuverlässig unter Verschluss².

VERWANDELN SIE JEDES GERÄT IN EINEN
HOCHLEISTUNGS-PC

Stellen Sie eine Fernverbindung von Ihrem Tablet, Laptop oder Thin Client zu Ihrem leistungsstarken Workstation-PC

in ihr Büro her, damit Sie von überall aus an grafik- oder rechenintensiven Projekten arbeiten können. 

DIE EINRICHTUNG VON ZCENTRAL REMOTE BOOST IST EINFACH

.id { background: #696969 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; }
Wie Sie Ihr eigenes Gerät für den Zugriff auf andere einrichten?
.id { background: #5a5a5a !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; }
Sie möchten Ihr Team für den Zugriff auf ein Z-Gerät aufsetzen?
.id { background: #4a4949 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; }
Sie möchten Ihr Team für den Zugriff auf ein anderes Gerät aufsetzen?
.id { background: #696969 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Laden Sie eine der Empfängeroptionen herunter.

.id { background: #5a5a5a !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Laden Sie die Sender- und Empfängeroptionen herunter. Unsere Software ist im Lieferumfang einer jeden Z-Workstation enthalten.1

.id { background: #4a4949 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Erwerben Sie eine Senderlizenz und laden Sie eine Empfängeroption für jedes lokale Gerät herunter.

.id { background: #696969 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Sender

Nicht zutreffend

.id { background: #5a5a5a !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }
.id { background: #4a4949 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }
.id { background: #696969 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Empfänger (für lokalen PC)

Windows Receiver

Linux Receiver

Mac Receiver

.id { background: #5a5a5a !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Empfänger (für lokalen PC)

Windows Receiver

Linux Receiver

Mac Receiver

.id { background: #4a4949 !important; border-width: 0 1px 1px 0 !important; border-style: solid; }

Empfänger (für lokalen PC)

Windows Receiver

Linux Receiver

Mac Receiver

Software-Support

Neueste Version: ZCentral Remote Boost 20.3.1.8860


Service und Support für RGS seit 31. März 2021 nicht mehr verfügbar

QUICKSPECS

DATENBLÄTTER

BENUTZERHANDBÜCHER

WEITERE RESSOURCEN

MERKMALE

WACOM®-SUPPORT

Kompatibel mit Wacom®-Displays und Tablets, ermöglicht Kreativprofis die Eingabe per Stift für digitale Arbeitsabläufe.11

ADAPTIVE AUFLÖSUNG

Power-User und die Partner, mit denen sie remote zusammenarbeiten, können die Größe von Inhalten dynamisch anpassen – an die Auflösung des Geräts, an dem sie arbeiten, oder an die zentralisierte Hardware, die sie verwenden.3.

4K⁴ UND MULTI-DISPLAY

SUPPORT

ZCentral Remote Boost unterstützt 4K4- und Multi-Display-Konfigurationen, sodass Ihre Anwender:innen flexibel von fast jedem Endgerät aus arbeiten können1.

GRAFIK-HARDWAREBESCHLEUNIGUNG

Erzielen Sie optimale Leistung, selbst wenn die Netzwerkbandbreite gering ist. Bei der Advanced Video Compression (AVC) werden die über das Netzwerk gesendeten Pixel komprimiert, um die Bildfrequenz zu verbessern5.

HP VELOCITY

HP Velocity befreit Sie von den Beschränkungen Ihres Netzwerks. Unsere Software verbessert die Interaktivität  in WAN-Netzen und erhöht die Toleranz gegenüber dem Netzwerkverkehr, um auch bei schwachen Verbindungen eine solide Leistung zu ermöglichen.

BETRIEBSSYSTEME

Unsere Software ist mit den meisten Desktop-Betriebssystemen kompatibel, einschließlich Windows, macOS und Linux®.1 Für unterstützte Betriebssysteme müssen keine zusätzlichen Treiber oder App-Updates installiert werden.

REMOTE-USB

Dank Steuerung und Zugriff auf lokaler Ebene können Sie ein USB-Gerät virtuell an ein Remote-System anschließen oder blockieren7.

SOFTWARE

IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN1

Sie können sofort mit Remote-Teamwork starten – ganz ohne zusätzliche kostspielige Infrastruktur. ZCentral Remote Boost ist kostenlos im Lieferumfang aller Z-Geräte enthalten.1

Haftungsausschlüsse

 

  1. HP ZCentral Remote Boost Sender ist auf Z Workstations nicht vorinstalliert. Die Software kann jedoch heruntergeladen werden und lässt sich bis Ende 2022 auf allen Desktop- und Laptop-Geräten der Z Serie ohne Kauf einer Lizenz ausführen. Bei Sendergeräten, die nicht der Z Serie angehören, müssen eine unbefristete Einzellizenz oder unbefristete Floating-Lizenz für jede gleichzeitig ausgeführte Version sowie ZCentral Remote Boost Software Support gekauft werden. ZCentral Remote Boost Sender für Hardware, die nicht der Z Serie angehört, erfordert eine Lizenz und Windows 10, RHEL/CentOS (7 oder 8) oder UBUNTU 18.04 oder 20.04 LTS als Betriebssystem. Die Betriebssysteme macOS (10.14 oder neuer) und ThinPro 7.2 werden nur auf der Empfängerseite unterstützt. Erfordert Netzwerkzugriff. Die Software kann von hp.com/ZCentralRemoteBoostheruntergeladen werden.

  2. Basierend auf den einzigartigen und umfassenden Sicherheitsfunktionen von HP ohne Zusatzkosten im Vergleich zu anderen Anbietern von Desktop-Workstations (Stand: Januar 2017) auf HP Desktop-Workstations mit Intel® Prozessoren der 7. Generation und neuer.

  3. Für die Auflösungsanpassung unter Linux® sind möglicherweise zusätzliche X-Server-Konfigurationsschritte erforderlich. Die Skalierung des Sender-Desktop-PCs auf dem Empfangsgerät am Endpunkt ist nur mit HP ZCentral Remote Boost 2020 verfügbar.

  4. 4K-Display für 4K-Auflösung separat erhältlich.

  5. Die hardwarebeschleunigte Codierung wird bei bestimmten CPU-Konfigurationen auf den Sendergeräten unterstützt und wird nur auf Windows-, macOS- und Linux®-Endpunkt-Empfangsgeräten unterstützt.

  6. Für alle Windows- und Linux®-Anwendungen ist Windows 10 auf dem Endgeräte-Empfängergerät erforderlich.

  7. Es werden nicht alle USB-Geräte unterstützt. Remote-USB wird auf Windows- und ThinPro-Empfängern sowie auf Windows-Sendern unterstützt. Weitere Informationen zu USB-Geräten finden Sie im Benutzerhandbuch.

  8. Basierend auf Workstation-OEMs, die gleichzeitig Hardware und Software für zentralisierte Workstations entwerfen, entwickeln und unterstützen, um Remote-Grafikanwendungen zu ermöglichen (Stand: Oktober 2019).

  9. Die kostenlose 60-tägige Testversion von HP ZCentral Remote Boost ist für Sendergeräte von anderen Anbietern als HP verfügbar. Am Ende des unendgeltlichen Testzeitraums wird die Software funktionsunfähig. Wenn HP ZCentral Remote Boost weiterhin genutzt werden soll, muss eine unbefristete Einzellizenz oder unbefristete Floating-Lizenz für jede gleichzeitig ausgeführte Version sowie ZCentral Remote Boost Software Support gekauft werden. ZCentral Remote Boost Sender erfordert eine Lizenz und die Betriebssysteme Windows 10, RHEL/CentOS (7 oder 8) oder UBUNTU 18.04 oder 20.04 LTS. Das Betriebssystem macOS (10.14 oder neuer) und ThinPro 7.2 werden nur auf der Empfängerseite unterstützt. Erfordert einen Netzwerkzugang. Die Software kann von hp.com/ZCentralRemoteBoostheruntergeladen werden.
  10. Basierend auf einer von HP durchgeführten internen Analyse von Prozessor, Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Netzteil einer im Rack eingebauten 1-HE-Workstation (Stand: Juli 2020).

11. Wacom®-Geräte sind separat zu erwerben.

 

Änderungen vorbehalten. Neben der gesetzlichen Gewährleistung gilt für HP Produkte und Dienstleistungen ausschließlich die Herstellergarantie, die in den Garantieerklärungen für die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen explizit genannt wird. Aus den Informationen in diesem Dokument ergeben sich keinerlei zusätzliche Gewährleistungsansprüche. HP haftet nicht für technische bzw. redaktionelle Fehler oder fehlende Informationen.