Erste Schritte

HP Instant Ink

Flexible Tarife für jeden – egal ob sie viel oder wenig drucken.

HP Instant Ink ist der sorglose, kostensparende Tinten-/Toner-Lieferservice mit dem Ihnen nie die Tinte ausgeht.

Bereits ab CHF 1.50 pro Monat erhältlich ist.

Los geht's

HP Instant Ink im Überblick
Der sorglose, kostensparende Tinten-Lieferservice, der bereist ab CHF 1.50 pro Monat erhältlich ist.

Geld sparen

Schon gewusst? Bei 30 Seiten/Monat können Sie über CHF 40 im Jahr sparen im Vergleich zu Standardpatronen. 14 Unsere Tarife basieren auf der Anzahl der von Ihnen gedruckten Seiten (nicht auf dem Tintenverbrauch). HP Instant Ink Druckerpatronen enthalten mehr Tinte, benötigen weniger Verpackungsmaterial2 und werden automatisch versendet3. Einfach günstig und schlau.

Bestens versorgt

Ihr Drucker erkennt, wenn der Tintenfüllstand niedrig ist, und schickt Ihnen automatisch neue Druckerpatronen zu, so dass Sie stets bestens versorgt sind.4 Sie erhalten die Druckerpatronen nicht unbedingt monatlich, sondern wenn die Tinte zur Neige geht.

Jede Seite zählt gleich viel

Sie können so viele Farbfotos oder Präsentationen drucken, wie Sie möchten, und das zum gleichen Preis wie Schwarzweiss-Dokumente. Sie müssen sich also nie wieder Gedanken bei Farbdrucken machen.

Absolute Kontrolle

Behalten Sie den Überblick über jede Seite, die Sie drucken, und überwachen Sie Ihren Verbrauch.5 Nicht verbrauchte Seiten können einfach übertragen werden, und Sie können zusätzliche Seiten hinzufügen, wenn Sie mehr drucken.6 Ausserdem können Sie den Tarif jederzeit ändern oder kündigen.8

a

Google Play

a

App Store

Kundenbewertungen9

Los geht's

10

So funktioniert es

Schritt 1

Registrieren & Tarif auswählen

Wählen Sie einen Tarif, der sich danach richtet, wie viel Sie drucken, und nicht danach, wie viel Tinte Sie verbrauchen. Die Tarife sind bereits ab CHF 1.50 pro Monat erhältlich.

Alle Tarife anzeigen

Schritt 2

Wir liefern Tinte oder Toner3

Sie erhalten Tinte oder Toner nicht unbedingt monatlich, sondern wenn die Patrone oder Kartusche zur Neige geht.

Schritt 3

Drucken Sie alles, was Sie wollen

Jede Seite kostet gleich viel, so dass Sie hochauflösende Fotos zum gleichen Preis wie Schwarzweiss- und Farbdokumente drucken können. Nicht aufgebrauchte Seiten werden übertragen6 und Sie können zusätzliche Seiten zu Ihrem Tarif hinzufügen.

Schritt 4

Einfache Patronenrückgabe

Schicken Sie Ihre leeren Druckerpatronen/-kartuschen im beigelegten vorfrankierten Rückumschlag zurück und helfen Sie uns, das Plastik für Drucker wiederzuverwenden7 - der Recyclingservice ist inbegriffen.

Schritt 5

Jederzeit ändern oder kündigen8

Weniger oder mehr drucken? Kein Problem. Sehen Sie sich Ihr Druckverhalten in der App5 genau an und ändern Sie Ihren Tarif jederzeit8 mit einem Fingertipp.

Ist mein Drucker mit HP Instant Ink kompatibel?

HP Instant Ink fähige Drucker

Die nachhaltige Lösung

Mehr als 875 Millionen7 Original HP Druckerpatronen und Tonerkartuschen wurden von Kund:innen mit dem HP Planet Partners Programm recycelt.11

 

Mit HP Instant Ink benötigen die Druckerpatronen und Tonerkartuschen weniger Verpackungsmaterial und weniger Lieferungen, und Sie können Ihre leeren Druckerpatronen/-kartuschen in den beigelegten vorfrankierten Rückumschlägen zurückschicken und Teil des HP Recyclingprogramms mit geschlossenem Kreislauf sein.

Wichtigste Fragen

Alle FAQs anzeigen

Brauchen Sie eine kompetente Beratung?

Support-Aufruf: 0225675365

Fussnoten

  1. HP Instant Ink – Einsparungen (Tinte): Basierend auf den monatlichen Gebühren für den HP Instant Ink 700-Seiten-Tarif unter Verwendung aller im Tarif enthaltenen Seiten ohne den Erwerb zusätzlicher Seitenkontingente, verglichen mit den durchschnittlichen Kosten pro Seite (CPP – Cost per Page)  beim Drucken von Seiten gemäß dem ISO/IEC 24711 Standard auf der Mehrzahl der Farbtintenstrahldrucker unter 310 € und bei Verwendung von Original-Druckerpatronen mit Standardkapazität. Abverkaufspreise wurden in dieser Studie nicht berücksichtigt. HP Ink Advantage Drucker und Drucker, die nur Original-Druckerpatronen mit hoher XL-Kapazität nutzen, wurden aufgrund eines nicht standardmäßigen Hardware- und Verbrauchsmaterialmodells ausgeschlossen. Die Keypoint Intelligence Studie wurde im September 2021 im Auftrag von HP durchgeführt - basierend auf am 18. August 2021 öffentlich verfügbaren Informationen. Die berücksichtigten Drucker wurden über ihren Marktanteil im IDC Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker – Final Historical 2021Q2 - ausgewählt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.keypointintelligence.com/HPInstantInk
  2. Weniger Verpackungsmaterial: Verglichen mit dem Kauf und Vertrieb derselben HP Druckerpatronen ohne Abonnement in Geschäften. Basierend auf einer Erhebung zum Lebenszyklus (Lifecycle Assessment – LCA), die von Four Elements Consulting im Jahr 2020 im Auftrag von HP durchgeführt wurde.
  3. Automatische Lieferung: Drucker müssen direkt mit dem Internet verbunden sein, um am Programm teilnehmen zu können. Der Internetzugang ist separat zu erwerben.
  4. Stets bestens versorgt: Basierend auf dem gewählten Tarif, der Internetverbindung zu einem kompatiblen HP Drucker, einer gültigen Zahlungsmethode und E-Mail-Adresse sowie Verfügbarkeit des Lieferservice in der geografischen Region.
  5. HP Smart App: Die HP Smart App muss heruntergeladen werden. Details zu den lokalen Druckanforderungen unter www.hp.com/go/mobileprinting. Bestimmte Funktionen/Software sind nur in englischer Sprache verfügbar und unterscheiden sich je nachdem, ob eine Desktop- oder mobile Anwendung verwendet wird. Gegebenenfalls ist eine Registrierung erforderlich. Der Service ist möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar. Siehe Details unter www.hpinstantink.com. Internetzugang ist erforderlich und separat zu erwerben. Für den vollständigen Funktionsumfang ist ein HP Konto erforderlich. Eine Liste der unterstützten Betriebssysteme ist in den App Stores verfügbar. Die Faxfunktionen dienen nur zum Versenden von Faxnachrichten. Nach 24 Monaten fallen monatliche Gebühren an, um die erweiterten Funktionen im Rahmen von HP Smart Advance weiterhin nutzen zu können. HP Smart Advance ist nicht in allen Ländern verfügbar. Weitere Informationen siehe www.hpsmart.com.
  6. Übertragung von Tarifseiten: Nicht verbrauchte Seiten eines Monats können in die folgenden Monate übernommen werden und dann zusätzlich zu den Seiten des jeweiligen Servicetarifs gedruckt werden. Den aktuellen Status finden Sie in Ihrem HP Instant Ink Konto unter hpinstantink.com. Das Kontoguthaben ist bei Tonertarifen auf das Zweifache und bei Tintentarifen auf das Dreifache der monatlichen Service-Tarifseiten begrenzt (Beispiel für Toner: Sie können bis zu 100 Seiten übertragen, wenn Sie den 50-Seiten-Tarif nutzen. Beispiel Tinte: Sie können bis zu 300 Seiten übertragen, wenn Sie den 100-Seiten-Tarif nutzen.)
  7. Die nachhaltige Lösung: www.hp.com/go/sustainableimpact
  8. Jederzeit ändern oder kündigen: Sie können Ihren Tarif jederzeit online ändern oder kündigen. Falls Sie sich für die Kündigung Ihres HP Instant Ink Tarifs entscheiden, können Sie wieder Original HP Standard- oder XL-Druckerpatronen verwenden. Ein Wechsel zu einem höherwertigen Servicetarif ist sofort wirksam, und die Gebühren werden je nach Wahl des Benutzers bzw. der Benutzerin rückwirkend oder im nächsten Abrechnungszeitraum erhoben. Tarifzurückstufungen und -kündigungen werden nach dem letzten Tag des aktuellen Abrechnungszeitraums wirksam. Alle Einzelheiten finden Sie unter hpinstantink.com/terms.
  9. Kundenbewertungen: Kundenbewertungen, die seit dem 21.03.2022 über TrustPilot erhalten wurden.
  10. Bewertung auf der Grundlage von 3396 echten Nutzerbewertungen von HP Instant Ink in 8 europäischen Ländern (Deutschland, Frankreich, Portugal, Italien, Spanien, Belgien, Niederlande, Polen). Quelle: Zufriedenheitsumfrage, durchgeführt von The Insiders zwischen Januar 2021 und April 2022. Siehe Link für weitere Einzelheiten.
  11. Recycling: Die Verfügbarkeit dieses Programms variiert. Über das HP Planet Partners Programm können Original HP Druckerpatronen und Tonerkartuschen derzeit in mehr als 60 Ländern und Regionen Asiens, Afrikas, Europas sowie Nord- und Südamerikas zurückgegeben und recycelt werden. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/recycle.
  12. Weiterempfehlungsprogramm: Der/die Kund:in ist verantwortlich für alle Zuschlagsgebühren und fälligen Steuern während der kostenlosen Servicemonate. Das Angebot gilt in jedem Land (einem «teilnehmenden Land»), in dem (i) der HP Instant Ink Service angeboten wird und (ii) das Weiterempfehlungsprogramm aktiv ist, vorausgesetzt, dass sowohl der/die bestehende Kund:in als auch der/die angeworbene Kund:in seinen Wohnsitz in einem der teilnehmenden Länder hat. Das Angebot kann je nach Land und/oder Datum variieren. Mindestalter 18 Jahre. Am Ende des Aktionszeitraums wird Ihre Kredit-/Debitkarte mit einer monatlichen Servicegebühr belastet, die sich nach dem gewählten Tarif richtet, zuzüglich Steuern und möglicher/anwendbarer Überschreitungsgebühren, es sei denn, der Service wird auf hpinstantink.com gekündigt. Für Bestandskund:innen, die HP Instant Ink empfehlen, gilt, dass nur qualifizierte Empfehlungen (wie in den HP Instant Ink Geschäftsbedingungen definiert) Anspruch auf den kostenlosen Service des RAF-Programms haben, der dem zu diesem Zeitpunkt gewählten Servicetarif entspricht. Bestandskund:innen können im Rahmen des Weiterempfehlungsprogramms unbegrenzt kostenlose Monate für sich ansammeln. Geworbene Kund:innen müssen einen Empfehlungs-Link oder -Code verwenden, um die Registrierung zu aktivieren. Dies ist auf einen Code/Link pro Drucker begrenzt. Voraussetzung ist die Einrichtung eines HP Smart- und eines HP Instant Ink Kontos sowie die Annahme der HP Instant Ink Nutzungsbedingungen. Eine Barauszahlung des Angebotswerts ist, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, nicht möglich. Dieses Programmangebot kann mit anderen Angeboten von HP kombiniert werden – Einzelheiten enthalten die Weiterempfehlungsprogramm-Bedingungen. Erfordert einen zulässigen Drucker, eine Online-Registrierung, eine gültige Kredit-/Debitkarte, eine E-Mail-Adresse sowie eine Internetverbindung des Druckers.
  13. HP Instant Ink – Einsparungen (Toner): Basierend auf den monatlichen Gebühren für den HP Instant Ink 1500-Seiten-Tarif des HP Instant Ink Monochrome Toner Service unter Verwendung aller im Tarif enthaltenen Seiten ohne den Erwerb zusätzlicher Seitenkontingente, verglichen mit den durchschnittlichen Kosten pro Seite (CPP - cost per page) beim Drucken von Seiten auf der Mehrzahl der vergleichbaren A4-Schwarzweiß-Laserdrucker mit einem Preis unter 490 € sowie MFPs der Klasse mit einem Preis unter 670 €, die integrierte Original-Tonerkartuschen mit Standardkapazität (Toner und Trommel in einer Kartusche) verwenden. Abverkaufspreise wurden in dieser Studie nicht berücksichtigt. Drucker, die nur Tonerkartuschen mit hoher XL-Kapazität nutzen, wurden aufgrund eines nicht standardmäßigen Hardware- und Verbrauchsmaterialmodells ausgeschlossen. Die Buyers Lab Studie wurde im September 2021 im Auftrag von HP durchgeführt - basierend auf am 18. August 2021 öffentlich verfügbaren Informationen. Die berücksichtigten Drucker wurden über ihren Marktanteil im IDC Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker – Final Historical 2021Q2 - ausgewählt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.keypointintelligence.com/HPInstantInk.
  14. Einsparungen: Jährliche Einsparungen bei dem Druck von 30 Seiten/Monat im 10-Seiten-Tarif: basierend auf den monatlichen Gebühren für den HP Instant Ink 10-Seiten-Tarif (CHF 1.50 / Monat) unter Verwendung aller im Tarif enthaltenen Seiten sowie dem Erwerb und Druck von zwei weiteren Seitenkontingenten zu 10 Seiten für jeweils CHF 1.00, verglichen mit den durchschnittlichen Kosten pro Seite (CPP – Cost per Page) beim Drucken von Seiten gemäss dem ISO/IEC 24711 Standard auf der Mehrzahl der Farbtintenstrahldrucker unter 310 € und bei Verwendung von Original-Druckerpatronen mit Standardkapazität. Abverkaufspreise wurden in dieser Studie nicht berücksichtigt. HP Ink Advantage Drucker und Drucker, die nur Original-Druckerpatronen mit hoher XL-Kapazität nutzen, wurden aufgrund eines nicht standardmässigen Hardware- und Verbrauchsmaterialmodells ausgeschlossen. Die Keypoint Intelligence Studie wurde im September 2021 im Auftrag von HP durchgeführt – basierend auf am 18. August 2021 öffentlich verfügbaren Informationen. Die berücksichtigten Drucker wurden über ihren Marktanteil im IDC Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker – Final Historical 2021Q2 – ausgewählt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.keypointintelligence.com/HPInstantInk.