Kontaktieren Sie unsere Vertriebsexperten zu diesem Business Produkt.

089 2312 9971*

weitere(r) Artikel im Warenkorb

Zwischensumme
Exklusive Lieferkosten und Gutschein-Rabatt.
Zum Warenkorb

Kostenlose Lieferung für Bestellungen ab einem Wert von 20 €. Die Lieferkosten für Bestellungen im Wert von unter 20 € betragen 2,99 €.

{{firstName}}, Sie haben sich erfolgreich im HP Mitarbeiter Store registriert.

{{firstName}}, Sie haben sich erfolgreich im HP Store für Mitarbeiter von Großkunden registriert.

{{firstName}}, Sie haben sich erfolgreich im HP Store für Schüler und Studenten registriert.

{{firstName}}, Sie haben sich erfolgreich im HP Friends & Family Store registriert.

Vielen Dank – Sie haben sich erfolgreich für unseren HP Newsletter angemeldet!

Error

Willkommen im HP Online Store, Sie haben Ihren Account erfolgreich eingerichtet!

Willkommen {{firstName}}! Sie haben sich erfolgreich für den HP Business Club registriert.

Error

Nur noch wenige Tage: Mehrwertsteuer-Vorteil nutzen - jetzt sparen!

Prod. Nr: 4F808EA#ABD

HP Z2 G8 SFF Workstation mit NVIDIA® Quadro RTX™ 3000

Sie sparen

7%

2 604,91 €

2 422,57 €

inkl. MwSt.

In den Warenkorb
Gratis Versand ab 20 € in 48 Std.***

Bei Bestellung und Zahlungseingang vor 16:00 Uhr erfolgt die Lieferung in der Regel am nächsten Arbeitstag, wenn es zu keiner Verzögerung bei der Bestellabwicklung oder der Sicherheits- überprüfung kommt.

Kontaktieren Sie unsere Vertriebsexperten zu diesem Business Produkt.

HP Z2 G8 SFF Workstation mit NVIDIA® Quadro RTX™ 3000
2 422,57 €inkl. MwSt.
Sichern Sie sich hohe Leistung in einem kompakten Gerät. Mit mehr Grafik- und Rechenleistung in einem kompakteren Gerät können Sie 2D- und 3D-CAD-Projekte mühelos angehen. Und dank nahezu endloser Konfigurationsoptionen ist dies die ideale Hardwareplattform für individuelle Lösungen.[1]



  • Windows 10 Pro 64
  • Intel® Core™ i7-11700K (8 Kerne mit 3,6 GHz Basisfrequenz)
  • NVIDIA® Quadro RTX™ 3000 (6 GB GDDR6 dediziert)
  • DDR4-3200 RAM, 32 GB (2 x 16 GB)
  • 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Die 3-jährige beschränkte Garantie (3/3/3) umfasst 3 Jahre Garantie auf Teile, Arbeit und Vor-Ort-Reparaturen.

Verfügbare Modelle

Zubehör

Merkmale

Leistung, die keine Platzeinschränkungen kennt.

Mit professionellen Grafikkarten und einem Intel®-Prozessor können Sie reibungslos rendern, designen und mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen. Dank ungedrosselter Leistung können Sie Ihre Projekte schneller rendern und visualisieren.

Individuell anpassbar an alle Ihre Anforderungen.

Stellen Sie aus über einer Million Konfigurationen ein System zusammen, das perfekt für Ihre Anforderungen geeignet ist. Mit anpassbaren E/A-Anschlüssen können Sie außerdem neue und ältere Technologien, dynamische Anzeigen und sogar eine zweite LAN-Verbindung unterstützen – ganz ohne lästige Dongles oder Adapter.

Branchenführende Sicherheit. Zuverlässige Haltbarkeit.

Jede Komponente wird 360.000 Stunden strengen Tests nach Militärstandard[3] und Softwarezertifizierungen unterzogen. Robuste Sicherheitsfunktionen schützen Ihren Z2 SFF vom BIOS bis zum Browser, oberhalb und unterhalb des Betriebssystems.

Greifen Sie an jedem Ort auf Ihren Z2 SFF zu.

Profitieren Sie mit HP ZCentral Remote Boost überall und auf nahezu jedem Gerät von der Leistung Ihres Z2 SFF.[4] Sichern Sie sich schnelle Reaktionszeiten und erstklassige Bildqualität bei anspruchsvollen Projekten. Arbeiten Sie reibungslos mit örtlich getrennten Teams zusammen – selbst bei 3D-Modellen.

Windows 10 Pro 64

Mithilfe der Kollaborations- und Konnektivitätstechnologie von HP können Sie ohne Leistungs- oder Sicherheitseinbußen mit Windows 10 Pro arbeiten.

Intel® Core™ i7 Prozessor

Führen Sie mit einem Intel® Core™ i7 Prozessor mehrere CPU-intensive Programme gleichzeitig aus, ohne Kompromisse in Sachen Leistung einzugehen.[b]

NVIDIA® Quadro®-Grafikkarte

Erleben Sie High-End-Visualisierung und rendern Sie Ihre größten Projekte nahtlos mit der NVIDIA Quadro® RTX™-Grafikkarte der nächsten Generation, welche für die Anwendungen, die Sie tagtäglich nutzen, zertifiziert ist und diese unterstützt.

Kleines, funktionales Design

Das atemberaubende Design verfügt über Leisten an der Vorder- und Rückseite, damit Sie Ihr System problemlos an einem anderen Ort aufstellen können.

Unterstützte betriebssysteme
BetriebssystemWindows 10 Pro 64
Laufwerke
Interner Speicher512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
Optisches Laufwerk9,5 mm Slim DVD-Brenner
Externe LaufwerkeinschübeEin 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerk
Ein Schacht für optische Laufwerke, flach
Interne LaufwerkeinschübeZwei M.2 NVMe 2280 SSD
Ein 2,5-Zoll-Festplattenlaufwerk
Ein 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerk
SpeichercontrollerIntegriertes SATA (4 Anschlüsse, 6 Gbit/s) mit integriertem RAID 0, 1, für PCIe-SSDs unterstützt. Erfordert identische Festplatten (Geschwindigkeiten, Kapazität, Schnittstelle).
Bildschirmspezifikationen
Kompatible BildschirmeUnterstützung für alle HP Z Displays und HP DreamColor Displays. Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/zdisplays
Grafiksubsystem
GrafikIntegriert
Grafikkarte (integriert)Intel® UHD Graphics 750
GrafikDediziert
Grafikkarte (diskret)NVIDIA® Quadro RTX™ 3000 (6 GB GDDR6 dediziert)
Grafikkarte, Fußnotenziffer[32]

Bewertungen

    Merkmale

    • [1] Basierend auf HPs interner Analyse von Nicht-Gaming-Desktop-Workstations mit kleinem Formfaktor mit mindestens 3 ISV-Zertifikaten, konfigurierbarer professioneller Grafik und einer dedizierten Workstation-Marke ab April 2021. Leistung basierend auf Prozessor, Grafik, Speicher und Netzteil.
    • [3] Durchläuft Tests nach MIL-STD. MIL-STD-Tests dienen nicht dazu, die Eignung im Hinblick auf die Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums oder für militärische Zwecke nachzuweisen. Die Testergebnisse stellen keine Garantie der zukünftigen Leistung unter diesen Testbedingungen dar. Unfallschäden werden nur von einem optionalen HP Care Service zum Schutz vor versehentlichen Schäden abgedeckt.
    • [4] HP ZCentral Remote Boost ist auf Z Workstations nicht vorinstalliert, kann aber heruntergeladen und auf allen Z Desktops und Laptops ohne zusätzlichen Lizenzerwerb ausgeführt werden. Sie erhalten beim Kauf eines Z Geräts eine eingebettete Lizenz. Bei Absendergeräten anderer Marken oder Serien handelt es sich um eine unbefristete oder Floating-Lizenz. ZCentral Remote Boost erfordert Windows (10 oder 7 SP2), RHEL (6, 7 oder 8), UBUNTU 18.04 LTS oder HP ThinPro als Betriebssystem. Das Betriebssystem MacOS (10.13 oder aktueller) wird nur auf Empfängerseite unterstützt. Erfordert Netzwerkzugriff. Die Software kann unter hp.com/ZCentralRemoteBoost heruntergeladen werden.
    • [b] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

    Technische Daten

    • [1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Ausführungen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert ggf. aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, Windows Update ist immer aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com
    • [2] Einige Geräte für die Verwendung im akademischen Bereich werden mit dem Windows 10 Anniversary Update automatisch auf Windows 10 Pro Education aktualisiert. Funktionen können variieren. Informationen zu den Funktionen von Windows 10 Pro Education finden Sie unter https://aka.ms/ProEducation.
    • [3] Detaillierte Informationen zur Betriebssystem-/Hardwareunterstützung für Linux unter http://www.hp.com/support/linux_hardware_matrix
    • [4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workload und Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, die Markenbezeichnungen und/oder die Benennung von Intel stellen keinen Maßstab für höhere Leistung dar.
    • [5] Für den vollen Funktionsumfang von Intel® vPro™ sind Windows 10 Pro 64-Bit, ein Prozessor mit vPro-Unterstützung, ein vPro-fähiger Chipsatz, eine vPro-fähige LAN- und/oder WLAN-Karte und TPM 2.0 erforderlich. Für bestimmte Funktionen ist zusätzliche Software von Drittherstellern erforderlich. Siehe http://intel.com/vpro
    • [6] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
    • [7] Die Intel® Turbo Boost-Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und allgemeiner Systemkonfiguration. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intel.com/technology/turboboost.
    • [8] Bei installiertem Thunderbolt werden der Flexible I/O-Anschluss und ein PCIe-Steckplatz belegt. Thunderbolt ist ab Q3 2021 verfügbar.
    • [9] Tastatur und Maus sind optional oder als Zusatzfunktion erhältlich. Die antimikrobielle HP Tastatur und die antimikrobielle HP Maus sind nur in China verfügbar.
    • [10] HP 10 GbE SFP+ SR-Transceiver – nur mit Intel X710 verfügbar.
    • [11] Die Vervielfältigung urheberrechtlich geschützter Materialien ist untersagt. Tatsächliche Geschwindigkeit kann variieren. Die Kompatibilität von Heim-DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken mit Double-Layer-Medien variiert stark je nach Modell. Hinweis: DVD-RAM kann keine Medien im Format 2,6 GB einseitig/5,2 GB doppelseitig, Version 1.0, lesen oder beschreiben.
    • [12] Bei Blu-ray können Probleme mit bestimmten Disks, der digitalen Verbindung, der Kompatibilität und/oder der Leistung auftreten, dies ist jedoch nicht auf einen Produktmangel zurückzuführen. Eine fehlerfreie Wiedergabe kann nicht auf allen Systemen garantiert werden. Einige Blu-ray-Titel erfordern zur Wiedergabe möglicherweise eine digitale DVI- oder HDMI-Verbindung und Ihr Display erfordert eventuell HDCP-Unterstützung. HD-DVD-Filme können auf diesem Desktop-PC nicht abgespielt werden.
    • [13] Basierend auf EPEAT®-Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. EPEAT®-Status variiert je nach Land. Weitere Informationen unter www.epeat.net.
    • [14] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Ersatzteile sind möglicherweise nicht halogenarm.
    • [15] HP ZCentral Remote Boost ist auf Z Workstations nicht vorinstalliert. Die Software kann jedoch heruntergeladen werden und lässt sich auf allen Desktop- und Laptop-Geräten der Z Serie ohne Kauf einer Lizenz ausführen. Bei Sendergeräten, die nicht der Z Serie angehören, müssen eine unbefristete Einzellizenz oder unbefristete Floating-Lizenz für jede gleichzeitig ausgeführte Version sowie ZCentral Remote Boost Software Support gekauft werden. RGS erfordert Windows, RHEL (7 oder 8), UBUNTU 18.04 LTS oder HP ThinPro 7 als Betriebssystem. Das Betriebssystem MacOS (10.13 oder aktueller) wird nur auf Empfängerseite unterstützt. Erfordert Netzwerkzugriff. Die Software kann unter hp.com/ZCentralRemoteBoost heruntergeladen werden.
    • [16] HP Performance Advisor-Software – HP Performance Advisor ist für Sie einsatzbereit, damit Sie vom ersten Tag an und langfristig das Beste aus Ihrer HP Workstation herausholen können. Weitere Informationen und Download unter: https://www8.hp.com/us/en/workstations/performance-advisor.html
    • [17] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.
    • [18] Das HP Manageability Integration Kit steht auf der Website http://www8.hp.com/us/en/ads/clientmanagement/overview.html zum Download bereit.
    • [19] HP Client Security Manager Gen7 erfordert Windows und ist für ausgewählte HP PCs verfügbar.
    • [20] Der Funktionsumfang von HP BIOSphere Gen6 kann je nach Plattform und Konfiguration variieren.
    • [21] HP Sure Click erfordert Windows 10 Pro oder Enterprise. Vollständige Details unter https://bit.ly/2PrLT6A_SureClick.
    • [22] HP Sure Start Gen7 ist für ausgewählte HP PCs und Workstations verfügbar. Informationen zur Verfügbarkeit, siehe Produktspezifikationen.
    • [23] HP Sure Run Gen4 ist für ausgewählte Windows 10-basierte HP Pro, Elite und Workstation PCs mit ausgewählten Intel®- oder AMD-Prozessoren verfügbar.
    • [24] HP Sure Recover Gen4 ist für ausgewählte HP PCs verfügbar und erfordert eine offene Netzwerkverbindung. Um Datenverlust zu vermeiden, müssen Sie wichtige Dateien, Daten, Fotos, Videos usw. vor der Verwendung von HP Sure Recover sichern.
    • [25] Secure Erase ist für Methoden vorgesehen, die in der „Clear“-Löschmethode in der National Institute of Standards and Technology Special Publication 800-88 beschrieben sind. Plattformen mit Intel® Optane werden von HP Secure Erase nicht unterstützt.
    • [26] HP Sure Sense erfordert Windows 10 Pro oder Enterprise und unterstützt Microsoft Internet Explorer, Google Chrome™ und Chromium™. Zu den unterstützten Anhängen zählen u. a. Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)- und schreibgeschützte PDF-Dateien, wenn Microsoft Office oder Adobe Acrobat installiert ist.
    • [27] Bei HP ist eine zertifizierte, vorab geladene Version von Ubuntu® 20.04 LTS für diese Plattform verfügbar.
    • [28] Wireless Access Point und Internetdienst sind erforderlich und separat erhältlich. Die Verfügbarkeit öffentlicher Wireless Access Points ist beschränkt.
    • [29] Wi-Fi 6 ist abwärtskompatibel mit älteren 802.11-Spezifikationen. Die Spezifikationen für den 802.11ax WLAN-Standard befinden sich in der Entwurfsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des PCs mit 802.11ax-WLAN-Geräten beeinträchtigen. Wi-Fi 6 erfordert einen separat erhältlichen Wireless-Router, der 802.11ax (Wi-Fi 6) unterstützt. Nur verfügbar in Ländern, in denen 802.11ax unterstützt wird.
    • [30] Intel® I225 und Intel® X710 sind ab Q3 2021 verfügbar.

    {0} Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

    HP Z2 G8 SFF Workstation mit NVIDIA® Quadro RTX™ 3000

    2 604,91 €2 422,57 €inkl. MwSt.
    ?

    Produkte mit oder ohne MwSt. anzeigen

    Privatanwender

    ODER

    Geschäftskunden

    INAKTIVITÄTS-WARNUNG

    Aus Sicherheitsgründen loggen wir Sie innerhalb der nächsten 5 Minuten automatisch aus. Wenn Sie eingeloggt bleiben möchten, klicken Sie bitte auf "Angemeldet bleiben".

    SIE WURDEN AUSGELOGGT

    Aus Sicherheitsgründen haben wir Sie aus Ihrem HP Online Store Account ausgeloggt. Um sich erneut einzuloggen, klicken Sie bitte auf "Erneut anmelden".