Pressemitteilung: 08. Juli 2014
Themen:

Trilux übergibt Betrieb aller SAP-Systeme an HP

Führender deutscher Beleuchtungshersteller setzt auf eine HP Helion Cloud-Lösung für flexible, kosteneffiziente IT-Bereitstellung

BÖBLINGEN/ARNSBERG, 07. Juli 2014 – Die Trilux GmbH & Co. KG, Deutschlands führender Beleuchtungshersteller, hat den Betrieb aller SAP-Systeme an HP übergeben.

HP hatte bereits zuvor erfolgreich die zentralen SAP-Systeme des Unternehmens betrieben. Jetzt hat sich Trilux entschieden, seine gesamte SAP-ERP-Umgebung auf der Grundlage von HP Helion Business Applications for SAP betreiben zu lassen. Im Rahmen einer sechsjährigen Vertragsverlängerung wird HP IT-Infrastruktur und Anwendungen flexibel und kostengünstig bereitstellen. Diese lassen sich schnell skalieren, um künftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Trilux GmbH & Co. KG verfügt über zwölf Tochtergesellschaften in Europa und fünf Vertriebsniederlassungen in Deutschland und beschäftigt weltweit ca. 5.000 Mitarbeiter, davon 1.300 am Standort in Arnsberg.

„Um unsere Führungsposition in einem sich schnell wandelnden Markt zu behaupten, müssen wir unsere Kosten senken und zugleich Qualität und Reaktionsvermögen verbessern“, sagt Johannes Huxol,  CFO bei Trilux. “Mit der Umstellung auf HP Helion Business Applications for SAP sparen wir nicht nur Kosten, sondern sind auch flexibel, um schnell auf veränderte Geschäftsanforderungen zu reagieren. Die Lösung wird uns auch bei unserem Umzug auf SAP Business Suite Powered by SAP HANA unterstützen, der für die zweite Jahreshälfte 2014 geplant ist.“

HP Helion Business Applications for SAP wurde speziell für den Betrieb geschäftskritischer Arbeitslasten entwickelt, und um rechtliche Anforderungen an den Datenschutz zu erfüllen. Neben Infrastructure und Software as a Service (Iaas und SaaS) wird HP rund um die Uhr Betrieb, Verwaltung und Überwachung der SAP-Systeme von Trilux übernehmen.

HP wird eine Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen für Trilux hosten, darunter die SAP-ERP- und SAP-Supplier-Relationship-Management-Anwendungen, das SAP Business Warehouse (SAP BW), zudem den Business Connector, ein ePortal-System, eine MDM-Datenbank und eine Java-Umgebung. Damit erhält Trilux die Agilität, den steigenden Anforderungen an ihre IT-Services gerecht zu werden.

„Um sich auf veränderte Bedürfnisse an die IT einzustellen, benötigen Unternehmen wie Trilux die Flexibilität, kurzzeitig zu skalieren“, sagt Gudrun Heim, Leiterin Mittelstandsvertrieb bei HP Enterprise Services Deutschland. „HP wird mit seinem Know-how und seiner Erfahrung mit SAP-Umgebungen Trilux auf dem Weg zu SAP HANA unterstützen.“

Bildmaterial zu dieser Meldung unter https://flic.kr/s/aHsjYR8kdt

Ansprechpartner für Medien

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.