Pressemitteilung: 14. Juni 2011

HP EcoPOD: Grüne IT im Containerformat

Mit Container-Konzept zu annähernd hundertprozentiger Energie-Effizienz im Rechenzentrum

HP hat auf seiner Kundenkonferenz HP Discover in Las Vegas das neue HP Performance Optimized Data Center (POD) 240a vorgestellt. Das so genannte HP EcoPOD ist ein modulares und flexibles Rechenzentrum im kompakten Containerformat. Dank der von HP Labs entwickelten Adaptive-Cooling-Technologie erreicht das HP EcoPOD eine Energieeffizienz (Power Usage Effectivness, PUE) von 1,05. Ein klassisches Rechenzentrum kommt in der Regel auf einen PUE-Wert von 2,0. Das intelligente Kühlsystem passt die Kühlung automatisch an die aktuellen Bedürfnisse an. Neu: Eine Frischluftkühlung, bei der Ansaugschlitze frische Luft von außen ins Innere des Containers leiten und um die Server zirkulieren.

Ausgestattet mit bis zu 44 Racks nach Industriestandard und mehr als 4.400 Servern, ersetzen die EcoPODs ein komplettes traditionelles Rechenzentrum. Mehrere EcoPODs lassen sich parallel betreiben und erhöhen dadurch die Rechenleistung. Das ist besonders praktisch für Unternehmen, die schnell und kostengünstig mehr Kapazitäten benötigen. Aufgrund des modularen Systemaufbaus bieten die HP EcoPODs ein Einsparpotential von bis zu 75 Prozent, verglichen mit den Kosten für ein traditionelles Rechenzentrum.

Die HP PODs helfen dabei Engpässe in stationären Rechenzentren zu überwinden: Um bei Bedarf kurzfristig neue Kapazitäten zu gewinnen, als temporärer Ersatz für Rechenleistung während Wartungsarbeiten oder zur Systemwiederherstellung nach Ausfällen. Unternehmen werden agiler, da die HP PODs bereits 12 Wochen nach Bestellung einsatzfähig sein können. Erreicht wird die kurzfristige Verfügbarkeit durch die Anfertigung in den POD-Works von HP, dem weltweit ersten Montagewerk speziell für modulare Rechenzentren in Houston, USA. Während herkömmliche Anlagen eine Planungszeit von bis zu zwei Jahren benötigen, baut HP in den POD-Works innerhalb von drei Monaten ein integriertes und getestetes Rechenzentrum.

Die HP EcoPODs sind Ende dieses Jahres in Nordamerika erhältlich und bald darauf auch weltweit.

Weitere Informationen zum HP EcoPOD unter: http://www.hp.com/go/ecopod

Weitere Informationen zu den HP Performance Optimized Data Center unter: http://h71028.www7.hp.com/enterprise/cache/595887-0-0-0-121.html

Weitere Informationen zu den HP POD-Works unter: http://www.hp.com/go/POD

Über HP
HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Technologie für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. Als weltweit größtes Technologie-Unternehmen bietet HP ein Portfolio, das Drucklösungen, Personal Computing, Services und IT-Infrastrukturen umfasst und dabei die Cloud mit den Endgeräten verbindet. So entstehen nahtlose, sichere und kontextbezogene Funktionalitäten für eine vernetzte Welt.

Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com. Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/at/presse.

Pressekontakt:
Mag. Barbara Werwendt, HP
+43 1 81118 2099
barbara.werwendt@hp.com

Boris Beker, Chapter 4
+43 1 599 32 48
b.beker@chapter4.at

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.