Wireless-Druckcenter

 

Bei über USB verbundenem
Drucker zu Wireless wechseln

Wenn der HP Wireless-Drucker direkt über ein USB-Kabel mit einem Computer verbunden war, können Sie von einer USB- zu einer Wireless-Verbindung wechseln. Wenn der Drucker mit einem Wireless-Netzwerk verbunden ist, kann er problemlos für andere Computer frei gegeben werden, die ebenfalls mit dem Netzwerk verbunden sind.

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie Folgendes:

  • Ein funktionierendes Wireless-Netzwerk mit einem
  • Den Namen Ihres Wirless-Netzwerks (auch bezeichnet als )
  • Wenn Sie ein Wireless-Kennwort verwenden, müssen Sie den Schlüssel oder die Passphrase kennen.

Schritte, um zur Wireless-Verbindung zu wechseln

  1. Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Computer mit Ihrem Netzwerk verbunden ist.
  2. Wenn der Drucker zurzeit nicht mit dem Computer verbunden ist, schließen Sie das USB-Kabel zwischen dem Computer und dem Drucker an.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die HP Druckersoftware auf dem Computer installiert ist.
    1. Wenn die HP Druckersoftware installiert ist, verwenden Sie Windows XP, Windows Vista oder Windows 7:
      “Start -> Programme -> HP -> <Ihr Druckermodell> -> Druckereinrichtung und -software”.
      Windows 8:
      • Starten Sie die Druckersoftware über die Startanzeige (Symbol für Ihr Druckermodell) oder über die Kachel mit dem Namen Ihres Druckers.
      • Wählen Sie oben in der Anzeige “Druckersoftware” die Option “Dienstprogramme” aus (klicken oder berühren).
      • Wählen Sie “Druckereinrichtung und -software” aus.
      • Wählen Sie “Bei über USB-verbundenem Drucker zu Wireless wechseln” aus.
      Mac OS X:
      Öffnen Sie den Finder, und wechseln Sie zu “Programme -> HP -> <Ihr Druckermodell> -> Druckereinrichtung und -software”.
    2. Wenn die HP Druckersoftware nicht auf dem PC installiert ist, legen Sie die CD mit der Druckersoftware in den Computer ein. Wenn Ihnen die CD nicht zur Verfügung steht, können Sie die Software unter www.hp.com/go/customercare herunterladen.
  4. Wählen Sie unter „Druckereinrichtung und -software" oder in der Anzeige „Willkommen zurück“ der CD die Option Bei über USB verbundenem Drucker zu Wireless wechseln aus.
  5. Führen Sie die Anweisungen der Software sorgfältig aus. Wenn Sie von der Software aufgefordert werden, das USB-Kabel anzuschließen, obwohl dieses bereits angeschlossen ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „USB-Kabel ist bereits angeschlossen“. Fahren Sie anschließend mit den Arbeitsschritten fort.
  6. In der Regel werden die Wireless-Einstellungen von der Software automatisch abgerufen. Dazu zählen auch der Name und das Wireless-Kennwort für Ihr Netzwerk. Lassen sich die Wireless-Einstellungen nicht abrufen, müssen Sie den Netzwerknamen in einer Liste der in Ihrem Bereich erkannten Netzwerke auswählen und das Wireless-Kennwort manuell eingeben.
  7. Am Ende der Arbeitsschritte werden Sie aufgefordert, das USB-Kabel zu entfernen.

Hinweis: Der Drucker kann gleichzeitig über ein USB-Kabel mit einem Computer und mit einem Wireless-Netzwerk verbunden sein. Beide Verbindungen (USB und Wireless) können gleichzeitig aktiv sein und verwendet werden. Am Ende des Verbindungswechsels erhalten Sie die Möglichkeit, den USB-Druckertreiber zu behalten oder zu löschen. Wenn Sie diesen behalten, werden im Ordner „Drucker“ Ihres Computers zwei Druckersymbole mit dem Namen Ihres Druckermodells angezeigt. Das eine Symbol ist der Drucker, der ursprünglich installiert und über die USB-Verbindung verwendet wurde. Das zweite Symbol wurde soeben installiert und dient zum Verwenden des Druckers über die Netzwerkverbindung.

Weitere verwandte Themen

Treffen Sie eine Auswahl in der folgenden Liste, um auf verwandte Wireless-Inhalte zuzugreifen.

Fehlerbehebung